MULTIFUNKTIONSGERÄTE

Arbeitsprozesse optimieren und Druckausgabegeräte reduzieren. Diesen Wunsch können wir mit unseren Multifunktionsgeräten erfüllen. Darüber hinaus erhalten Sie noch weitere Services wie das Erstellen durchsuchbarer-PDF-Dateien oder das Drucken von mobilen Endgeräten um Ihren Arbeitsalltag zu erleichtern.
Grundsätzlich erhalten Sie neben der klassischen Lasertechnologie auch Geräte unserer tonerstaubfreien „Green Line“-Produktpalette.

LASER TECHNOLOGIE

Unsere klassische Lasertechnik ist eine sehr ausgereifte Technologie, welche sich in erster Linie durch Ihre Wirtschaftlichkeit auszeichnet. Farbkopierer und SW-Kopierer mit Lasertechnologie haben sich Anfang des Jahrtausends mit dieser Technologie durchgesetzt. Heute arbeiten die meisten Multifunktionsgeräte mit dieser sehr verlässlichen Drucktechnologie.

BUSINESS INK

„Business Ink“ die sorgenfreie Technologie für den professionellen Büroalltag. Seit 2013 entwickelt sich neben den klassischen tonerbasierenden Multifunktionssystemen eine alternative emissionsarme Drucktechnologie. Hintergrund des Erfolgs der Tintenstrahltechnologie sind das tonerstaubfreie Arbeiten, der bis zu 80% geringere Stromverbrauch und eine wartungsarme Technik. Wir erwarten, dass „Business Ink“ in den kommenden Jahren den gleichen Stellenwert in der Beschaffung von Bürotechnik einnehmen wird wie die klassische Lasertechnologie.

50%

KOSTEN

80%

STROM

PERFEKT VORBEREITET FÜR DIE DIGITALISIERUNG?

Der erste Schritt zur Digitalisierung der Dokumente erfolgt in der Regel über den Scanner oder ein Multifunktionsgerät. Deshalb ist es wichtig die richtige Vorbereitung zu treffen und Ihre Hardware entsprechend auszurüsten.

DOPPELEINZUGSERKENNUNG

Der Sensor erkennt den Luftspalt zwischen Dokumenten und verhindert so, dass mehrere Dokumente auf einmal eingezogen werden. Dieselbe Technik wird auch in Bankautomaten benutzt.

META-DATEN

Bei einem Scan kann man immer noch zusätzlich Informationen, sog. Meta Daten, für den nachfolgenden Workflow übergeben. Vereinfacht wird die Eingabe mit großen Displays und einer Tastatur.

DUAL SCANNER

Ein Dual-Scanner scannt Vorder- und Rückseite eines Dokumentes in einem Durchlauf. Man spart Zeit und verringert das Risiko eines Papierstaus, da das Dokument nicht mehr gedreht werden muss.

LEERSEITENERKENNUNG

Eine Problematik die beim Scannen von Vorder- und Rückseite entsteht ist, dass leere Seiten mit übernommen werden. Dies kann man über eine Leerseiten-Erkennung unterdrücken.


Mehr zum Thema Digitalisierung